Unsere Lösung: Module

Effektive Vorbereitung in vier Wochen - sechs Tage pro Woche unmittelbar vor der schriftlichen Prüfung
Um ihnen eine optimale Prüfungsvorbereitung zu bieten, haben wir für sie das Modulsystem entwickelt:

Modul 1: Basiswissen Vorklinik

Der Unterricht findet über den gesamten Zeitraum von vier Wochen täglich von Montag bis Samstag, jeweils von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt (Stundenplan). Es wird zu allen prüfungsrelevanten Themen (nach GK-Gegenstandskatalog) sämtlicher Fächer referiert. Neben dem reinen Frontalunterricht, der aufgrund der maximalen Gruppengröße von 30 Personen einen Seminarcharakter hat, sorgen zahlreiche Übungen und Wiederholungseinheiten für Abwechslung.

Modul 2: Training für die schriftliche Prüfung

Das Training der schriftlichen Prüfung findet täglich zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr statt.
Im Rahmen des Trainings werden sowohl die Technik im Umgang mit MC-Fragen, als auch im Umgang mit ASQ geübt. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Übungen mit den von Physikurs selbst entwickelten Multiple-Select-Fragen. Hintergrund für dieses didaktische Konzept finden Sie hier.

Modul 3: Training mündliche Prüfung

Inhaltlich werden die Prüfungsinhalte in zusammenhängen und fächerübergreifend in einer Struktur dargestellt, die das Verständnis und einen nachhaltigen Lernerfolg ermöglichen. Es kommt nicht ausschließlich darauf an, kurzfristiges Wissen zu sammeln um eine Prüfung zu bestehen, sondern eine Grundlage zu schaffen für die spätere Berufsausübung als Arzt/Ärztin. Daneben sorgen zahlreiche Übungen und tägliche Wiederholungseinheiten für die Abrundung des didaktischen Konzepts, welches zusätzlich den Lernerfolg unterstützt.
Während des Kurses werden donnerstags oder freitags jeweils von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Simulationen der mündlichen Prüfung in jedem der relevanten Fächer (Physiologie, Biochemie, Anatomie) durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Jeder Teilnehmer hat demnach in jedem der großen Fächer eine aktive Rolle als Prüfling und er kann auch an den anderen Prüfungen als Zuhörer teilnehmen. Zusammenfassend entfallen auf jeden Teilnehmer aktive Echtzeitprüfungen pro Fach von mindestens 15 Minuten.

Skripte

Der Unterricht wird durch Hilfsmittel unterstützt. Wir stellen jedem Teilnehmer umfangreiches Skriptmaterial für alle Fächer zur Verfügung.
Diese Skripte erleichtern die Verfolgung des Unterrichts (Modul 1) und strukturieren die notwendige Nacharbeit am Nachmittag.

Muster zum Einblick

 

Physikurs GmbH
Dr.-Ruer-Platz 4
44787 Bochum
Fon 0 23 4. 36 17 300
Fax 0 23 4. 58 69 771
Mobil 0 163. 880 10 70

Ihr PhysiKurs-Team
Dr. Jörg Hoffmann

Finden Sie uns auf Facebook